Waldlehrpfad - Burgergemeinde Grossaffoltern

Burgergemeinde Grossaffoltern
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Waldlehrpfad

Burgerwald
Oberhalb Ottiswil, direkt neben dem Dufterensee führt der Lättgrüebliweg durch den Burgerwald Richtung Weingarten. An diesem Weg wurde im Frühjahr 2008 von der Gruppe Landschaft der Einwohnergemeinde Grossaffoltern ein Waldlehrpfad eingerichtet.
Der interessierte Besucher startet entweder beim Dufterensee oder beim Holzschopf der Burgergemeinde. An beiden Orten weist eine entsprechende Anschrift auf den Weg hin. Die aufgestellten Tafeln geben Auskunft über die jeweiligen einheimischen Gehölze, die so genau studiert und bestimmt werden können. Es ist erstaunlich, was in unseren Wäldern alles anzutreffen ist und manch ein Besucher hat feststellen müssen, dass sein Wissen über unsere Laub- und Nadelhölzer noch einer Vertiefung bedarf. Auch an die kleinen Besucher wurde gedacht: Beim Baumstrunk, in dessen Innerem ein Märchenbuch liegt, können sich die Kinder in Geschichten vertiefen. Der dunkle Wald und die vielen ungewohnten Geräusche sorgen für die richtige Spannung.
Eine weitere Attraktion bietet die von Heinz Berger geschaffene Waldorgel und das Holzxylophon. Beide Instrumente stehen beim Waldhaus und zeigen auf, wie vielfältig der Einsatz von Holz ist.

Burgergemeinde Grossaffoltern
Postfach 87
3257 Grossaffoltern
burgergemeinde@quickline.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü